CDU Stadtverband Langenfeld
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-langenfeld.de

DRUCK STARTEN


News/Presse
13.08.2020, 18:00 Uhr
CDU Anträge zum Verkehrsführung in Wiescheid
Die CDU Fraktion hat aktuell vier Anträge zum nächsten Bau- und Verkehrsausschuss mit Themenschwerpunkt Wiescheid gestellt. 
  
„Seit Einführung des absoluten Halteverbots in der Kirchstraße ist eine Rennstrecke entstanden, die einen zusätzlichen Gefahrenschwerpunkt für die Anwohner darstellt“, so CDU Ostverbandsvorsitzender Dirk Schwickrath. Die CDU Wiescheid fordert daher die Verwaltung auf, das absolute Halteverbot wieder aufzuheben, um den Durchgangsverkehr so wieder zu verlangsamen, damit an dieser Stelle das Queren wieder sicher möglich ist. 
 
Ein weiterer Antrag bezieht sich auf die  Anordnung und Positionierung der neuen mobilen Verkehrsinseln in der Tiefenbruchstraße. „Die mittlere Anordnung in der Kurve ist nicht einsehbar. Die aus Wiescheid kommende letzte Anordnung wird zur Doppelschikane, da dort immer ruhender Verkehr auf der Straße steht“ so Jasna Bremus, „Durch die Anordnung kommt es laufend zu unklaren Situationen, die zu verbalen Ausschreitungen führen. Daher ist die Positionierung der Verkehrsinseln zu überdenken und vor allem nach Beginn des Regelbetriebs an den Schulen anzupassen.“ 
 
Für mehr Sicherheit ist nach Ansicht der CDU Wiescheid eine eindeutigere Beschilderung des Durchfahrtsverbots für LKW nötig, damit der Schwerlastverkehr rechtzeitig umgeleitet wird.  „Aus Solingen kommend ist das Verbotsschild bei Rechtsabbiegern gar nicht mehr sichtbar und von Seiten der A3 in die Tiefenbruchstraße muss unbedingt ein Durchfahrtsschild vor der Autobahn angeordnet werden, ebenso in der Einmündung in die Straße Feldhausen“, so Dirk Schwickrath. 
 
Im Rahmen der Planungen zur Anbindung an den vorhandenen Busverkehr bzw. zur Erweiterung mit Durchfahrt der Busse durch Wiescheid, ob als Buslinie oder Bürgerbus, fordert die CDU ferner die Verwaltung auf, den Blick auf die Machbarkeit der Busführung aufgrund der Breiten und Radien der Busse zu legen.