CDU Stadtverband Langenfeld
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-langenfeld.de

DRUCK STARTEN


News/Presse
29.10.2020, 10:30 Uhr
Ein Licht für Richrath
Bastelbogen zum Richrather Kirchturm
 Wie kann man das Martinsfest für Kinder ohne Martinsumzug und trotz der Pandemie gestalten? Diese Frage hat sich auch die CDU Richrath gestellt.

 

 

Richrath Kirche - Dabei ist ein Bastelbogen des Richrather Kirchturmes St. Martin entstanden. Er kann ausgeschnitten werden und mit einem Licht ins Fenster gestellt werden. Für malbegeisterte Kinder wird diese Bastelaktion um einen Malwettbewerb erweitert.

 

Wo bekomme ich den Bastelbogen?

Am 31.10. kann sich jedes Kind, jede/r Interessierte einen Bastelbogen auf dem Kirchvorplatz an der Kaiserstraße von 9 bis 12 Uhr an dem CDU-Stand abholen. Zusätzlich liegen die Bögen ab Anfang November bei den Richrather Geschäften Optic am Turm und Zweirad Kleefisch aus.
 

Auf dem Bastelbogen wird auf den geschichtlichen Zusammenhang von dem Turm zur bekannten Martinsgeschichte hingewiesen:

„Der Bastelbogen zeigt dir unseren Richrather Turm aus dem Mittelalter. Es ist das älteste Gebäude Langenfelds und wurde im 12. Jahrhundert errichtet.

Sein Vorgängerturm wurde ca. 300 Jahre vorher von den Franken gebaut. Der höchste Heilige der Franken ist der heilige Martin. Ihm zu Ehren haben die Franken viele Kirchen nach ihm benannt. Wir feiern und denken an ihn am 11. November, weil er an diesem Tag (11. November 397) beerdigt wurde. Am Vortag wurde er mit einer Lichterprozession zu seiner Grabstätte gebracht. Deswegen feiern wir in Richrath jedes Jahr am 10. November mit einem Umzug und vielen Laternen den heiligen Martin.

Dieses Jahr findet der Laternenumzug leider nicht statt. Stelle dir doch statt dessen den gebastelten Turm mit einer Kerze auf die Fensterbank und lasse dir von deinen Eltern oder Großeltern die Geschichte vom Martin erzählen.

Einen schönen Martinstag wünscht dir die CDU-Richrath.