Presse Berghausen

01.02.2019, 09:00 Uhr | Langenfeld-Berghausen
 
Rahmenplanung als Gesamtkonzept für Berghausen
Bürgerbeteiligung am 13. Februar im Pfarrsaal St. Paulus
Langenfeld-Berghausen -



Liebe Berghausenerinnen,
liebe Berghausener,

wir möchten Sie gerne über den Sachstand zum Thema Rahmenplanung informieren. Im November 2017 beauftragte die CDU die Stadtverwaltung dazu mit folgendem Antrag:

Städtebauliche Rahmenplanung als Gesamtkonzept für Berghausen, westlich der Bahngleise.

Da Planung Zeit braucht, möchten wir eine Rahmenplanung für den Ortsteil Berghausen, hier vor allem westlich der Bahngleise anstoßen. Hierbei bitten wir um Berücksichtigung möglichst aller planungsrelevanten Aspekte.Es handelt sich nach unserer Ansicht unter anderem zu der Rahmenplanung mindestens auch um die Aspekte des allgemeinen Lärm-, Klimaschutzes, des ruhenden und fließenden KFZ-Verkehr, der Radwegeplanung als auch der konkreten Betrachtung wie westlich entlang der Bahngleise Lärmschutz für unsere Bürger realisierbar wird.Bei der Verkehrsentwicklung bitten wir das im Bau- und Verkehrsausschuss beauftragte Mobilitätskonzept zu berücksichtigen.Um die Anliegen der Anwohner bei der städtebaulichen Planung mit zu berücksichtigen, bitten wir die Verwaltung, die von der Rahmenplanung betroffenen Bürger rechtzeitig mit einzubinden.
Ein Jahr später wurde im Ausschuss für Planung und Umwelt eine erste Bestandsaufnahme präsentiert. Entsprechend dem CDU-Antrag sollen die Bürger nun durch die Stadtverwaltung informiert und beteiligt werden. Diskutieren Sie bitte mit. Hierfür ist als Termin der Verwaltung vorgesehen:

Mittwoch, 13.02.2019
um 18:00 Uhr im Pfarrsaal St. Paulus


Es geht um die gemeinsame Gestaltung unseres schönen Stadtteils!

Mit freundlichen Grüßen

Ihre CDU Berghausen