News/Presse

23.02.2021, 20:38 Uhr

CDU Ortsverband Immigrath möchte Aufwertung des Gebiets um Neumann & Büren

Beim kommenden Planungs-, Umwelt- und Klimaausschuss am Donnerstag, den 25. Februar beraten die Kommunalpolitiker über eine mögliche Planung- und Bebauung des Gebietes um die alte Weberei Neumann & Büren. 

Der CDU Ortsverband möchte das Verfahren zur qualitativen Entwicklung des Gebietes anstoßen und das Thema nicht weiter nach hinten verschieben.

„Das Gebiet hat ein gutes Potential zur weiteren Entwicklung des Stadtteils Immigrath.“, so der Ortsverbandsvorsitzende der CDU Immigrath Bruno Kremer. „Im Fokus steht für uns eine bessere Aufenthaltsqualität und ergebnisoffener Dialog. So sind wir offen sowohl für eine komplette Überplanung des Gebietes, als auch offen für die Erhaltung von Teilen der industriellen Gebäudestruktur. Mit einem Beschluss über einen Bebauungsplan könnte eine Bürgerbeteiligung initiiert werden, welche wir sehr begrüßen.“, lässt der örtliche CDU-Ratsvertreter Rolf Kamp erklären.

„Denkbar ist für uns auch, die Pläne in Zusammenhang mit der Entwicklung des Immigrather Platzes in Betracht zu sehen.“