Barbara Aßmann
Liebe Besucherinnen und Besucher,

wir freuen uns, dass Sie hier vorbei schauen und sich für die CDU Langenfeld interessieren.

Als Volkspartei der Mitte bekennt sich die CDU zu ihren christlich-sozialen, liberalen und wertkonservativen Wurzeln. Zudem ist die Union die Partei der Sozialen Marktwirtschaft.

In Langenfeld haben wir unter Beweis gestellt, dass es nicht neue Umverteilungsmechanismen sind, die zu mehr Lebensqualität führen, sondern die Stärkung der Wirtschaft. Eine solide Haushaltspolitik in Langenfeld hat für uns einen hohen Stellenwert. Darüber hinaus haben wir viele Projekte angestoßen, die wir in der Zukunft mit Ihrer Hilfe auch in die Tat umsetzen möchten.

Schritt für Schritt haben wir damit die Entwicklung unserer Stadt ein großes Stück vorangebracht. Unsere Stadt weiterhin zukunftsfähig zu gestalten und sie noch weiter nach vorne zu bringen soll auch für die Jahre 2015 bis 2020 unser Auftrag sein. Auch in diesen Jahren stehen viele neue Herausforderungen und Aufgaben an und wir werden alles daransetzen, diese zum Wohle der Langenfelder Bürgerinnen und Bürger zu lösen. Langenfeld soll auch in Zukunft für alle Menschen eine lebens- und liebenswerte Stadt bleiben!

Auf diesem Internet-Portal können Sie sich über unsere Politik informieren. Schauen Sie doch gelegentlich einmal herein.

Und nun wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Surfen.

Ihre


Dr. Barbara Aßmann
Vorsitzende CDU-Stadtverband


 
27.07.2018
Bericht des Lokalkompass vom 27.07.2018
 Sehr gut besuchter Bürgerschirm der CDU Immigrath zur Sanierung der Autobahn A3
Zusatzinfos weiter

25.07.2018
Lebensqualität erhöhen - Verkehrskollaps verhindern
 Die CDU Immigrath lädt zu einem Bürgerschirm am 26. Juli 2018 ab 18:00 Uhr auf dem Bauernhof Aschenbroich ein. 
weiter

13.07.2018
Wir wünschen allen Langenfelderinnen und Langenfeldern einen schönen und erholsamen Sommer.
weiter

05.07.2018
Infostand am Auguste-Piccard-Weg
 CDU Immigrath lädt zum Bürgerschirm mit Ratsherr André Sersch ein.
weiter

19.06.2018
Informationsstand im Ortsverband Mitte am 4. Juli 2018
Der CDU Ortsverband Mitte möchte mit den Anwohnern des Mautpfads über die Ergebnisse des Prüfantrags zu möglichen Änderungen in der Straße „Im Mautpfad“ diskutieren. Es stehen die Ratsfrauen Hiltrud Markett und Dr. Barbara Aßmann sowie der Ratsherr Tim Koesling und die Frauen Union Vorsitzende Dr. Hildegard Welfens zum Meinungsaustausch zur Verfügung.